24.04.2019
A) Strand von Marina die Campo
B) Hangweg am Tambone

A) Strand top  
Glaucium flavum - Gelber Hornmohn Erodium lacinatum (Syn. pilosum) - Doppeltgefiederter Reiherschnabel
Trifolium resupinatum - WendeKlee (mit umgedrehten Blüten)
Cakile maritima - Europäischer Meersenf  
Anthemis maritima - Strand-Hundskamille  
Medicago marina - Strand-Schneckenklee (kommt am Strand von Lacona nicht vor)
Lotus cytisoides - Geisskleeartiger Hornklee (Schiffchen mit rötlicher Spitze)
Medicago litoralis - Schneckenklee sp. (Auch häufig am Strand von Lacone) Maresia (Syn. Malcomia) nana - Zwerg-Malcomie
??  
  ??
B) Am Hang top  
Lathyrus silvestris - Wald-Platterbse (Achtung: Die ähnliche L. latifolia ist ebenfalls häufig) Trifolium arvense - Hasen-Klee
Linum bienne - Wild-Lein Cistus salviifolius - Salbeiblättrige Zistrose
Hirschfeldia incana - Graukohl (grosse, sehr sparrige Pflanze)  
  Blackstonia perfoliata - Durchwachsener Bitterling
Misopates orontium - Feld-Löwenmaul Pulicaria dysenterica - Grosses Flohkraut
Senecio viscosus - Klebriges Greiskraut Scorpiurus muricatus - Stacheliger Skorpionsschwanz (Gattung mit einfachen Blättern -> Behaarung und Früchte grenzen S. vermicilatus ab)
Matthiola tricuspidata - Dreihörnige Levkoje  
Linum strictum - Steifer Lein Tolpis umbellata - Doldiger Bartpippau
Centaurea melitensis - Malta-Flockenblume  
Dorycnium hirsutum - Behaarter Backenklee (dunkle Schiffchenspitze) Gecko
Plantago bellardi - Bellardi-Wegerich (Blattunterseite 3-nervig) (einjährig, kommt oft flächendeckend vor)
Orobanche sp. - Würger sp. Coronilla scorpioides - Skorpion-Kronwicke (Coronilla-Arten haben unpaarig gefiederte Blätter -> C. scorpioides mit genau einem Blatt)
Centaurium maritimum - Gelbes Tausendgüldenkraut  
(Wo liegt der Unterschied, ob Filago pyramidata oder F.germanica (Syn. vulgaris)?)
?? top