11.04.2017
Aus den Reiseunterlagen von www.botanikreisen.ch
"Danach geht es weiter nach Ferla wo wir zur berühmten Nekropole von Pantalica fahren. Es umfasst mehr als 5000 Kammergräber (zusammen mit Syrakus UNESCO-Weltkulturerbe).
Auf dem Heimweg werden wir noch einen Bio-Bauernhof besuchen, wo Serapias mit Orchis um den Rang des schönsten 'Unkrauts' kämpft."
  Helianthemum salicifolium - Weidenblaettriges Sonnenroeschen
Linaria triphylla - Dreiblatt-Leinkraut  
Ornithogalum montanum - Berg-Milchstern Salvia verbenaca - Eisenkraut-Salbei
  Cynoglossum cheirifolium - Goldlackblaettrige Hundszunge
Orchis italica - Italienisches Knabenkraut Orchis longicornu - Langsporniges Knabenkraut
Ophrys oxyrrhynchos - Schnabel-Ragwurz Ruta chalepensis - Gefranste Raute
  Alkanna tinctoria - Faerber-Alkanna
Ajuga chamaepitys - Gelber-Guensel Silene gallica - Franzoesisches Leimkraut
  Convolvolus elegantissimus - Zierliche Winde
  Antirrhinum siculum - Sizilianisches Loewenmaul
  Orobanche crenata - Gezaehnelter Wuerger
Centranthus ruber - Rote Spornblume  
  Ophrys lunulata - Halbmond-Ragwurz
Anthyllis vulneraria ssp. maura - Wundklee ssp. Ornithogalum narbolense - Narbonne-Milchstern
Orobanche lavandulacea - Harzklee-Wuerger Acanthus mollis - Weicher-Akanthus
Artemisia arborescens - Strauch-Beifuss  
Centaurea solstitialis - Sonnenwend-Flockenblume  
Pisum sativum ssp. elatius - Wilde Erbse Borago officinalis - Borretsch
Misopates orontium - Feld-Loewenmaul  
Crupina vulgaris - Gemeiner Schlupfsame